Dienstag, 23. April 2013

Ein paar Eindrücke aus meinem Garten

Zuerst möchte ich meine neuen Leser begrüßen.
Ich freue mich, dass ihr meinen Blog besucht, vielen Dank.
Im Garten habe ich in der letzten Woche ein wenig klar Schiff gemacht.
Der Rasen sieht noch sehr lädiert aus,ich habe ihn zweimal vertikutiert.
In den Beeten ist vieles dem Frost zum Opfer gefallen, ich habe einige Pflanzen sehr einkürzen müssen.
Die Kletterrosen haben sehr gewuchert, auch hier habe ich ein Radikalschnitt gemacht.
Der Rosenbogen am Grillkamin war durchgerostet und deshalb musste ich die Rose entfernen.
Im Moment sieht alles etwas kahl aus,aber ich bin da ganz zuversichtlich und sage, es wächst ja wieder.



Für Nicole(niwibo)
Die Fahne von unserem Lieblingsverein
Mir stonn zu dir FC Kölle
Liebe Grüße
Tilla

Kommentare:

  1. Ein wunderschöner Garten - auac wenn noch nicht alles so ist, wie du es gern hättest.
    Willkommen im Club. Ich bin seit mehr als 40 Jahren Fan von Köln. Egal, in welcher Liga sie spielen.
    Einen schönen Abend wünscht dir
    Irmi

    AntwortenLöschen
  2. Hallo meine lieben Köln-Fans!!!
    Ihr beiden sprecht mir aus dem Herzen, egal welche Liga, Köln bleibt Köln..
    Liebe Tilla, Du hast einen wunderschönen Garten, er sieht so gemütlich aus. Da kann man sich Wohlfühlen, besonders mit der Fahne.
    Ganz lieb von Dir mit dem Bild!!!
    Hab noch einen schönen Abend und sei ganz lieb gegrüßt,
    Nicole

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Tilla,
    ja, so ein Radikalschnitt erschreckt im ersten Moment immer, aber letzten Endes brauchen es die Pflanzen. Denn umso besser wachsen sie ja anschließend.
    Daher bin ich gespannt, wie es in einigen Wochen aussehen wird...
    Glg, Tanja

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Tilla,

    das sieht doch alles schon gut aus, richtig gepflegt.

    Einen guten Abend wünscht dir

    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Tilla,
    dein Garten sieht jetzt schon toll aus.Bei mir ist auch viel kaputt gegangen,Töpfe,Pflanzen und auch etwas Deko die ich Dämel vergessen hatte rein zu holen,naja dann ist wenigstens Platz für Neues:)))
    Ich wünsche Dir noch eine schöne Woche!
    GGLG Annett

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Tilla, meine Kletterrose sieht übel aus. Das Rosenbäumchen, das ich von der Drachenkämpferin vor zwei Jahren zum Geburtstag bekommen habe ist auch erfroren,,,, mein Garten hat auch gelitten. Aber das wird schon!
    Herzlichst
    yase

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Tilla!
    Das ist immer so schade, wenn die gehegten Pflänzchen es nicht geschafft haben! Doch trotzdem sieht es bei Dir sehr schön aus! Und da gibt es auch vieles zu entdecken!
    Ich freue mich schon, wenn Du mehr davon zeigst! :-)
    Danke für Deine lieben Worte!:-)
    Eine gute Woche, auch im Garten, wünsche ich Dir!
    Liebe Grüße
    Trix

    AntwortenLöschen
  8. liebe tilla, das sieht ja schon sehr schön aus in deinem garten - du hast ja sogar nen geißbock!! leider hab ich hier mit rosen nicht sehr viel glück - ob das am boden liegt? ich weiß es nicht. ich hab dieses jahr auch wieder eine kletterrose gepflanzt - mal sehen ob die was wird, aber sieht schon ansatzweise nicht so aus. ich probiers weiter, denn ich möchte auch so gerne einen rosenbogen. und nach der vielen gartenarbeit wird es zeit, dass das wetter so wird, dass wir alle unsere gärten dann auch genießen können. ganz liebe grüße
    angela

    AntwortenLöschen
  9. also ich finde, wenn man so einen schönen garten hat,
    muß man nicht unbedingt in urlaub fahren.
    warum in die ferne schweifen......!?

    lg eva

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für deinen Besuch auf meinem Blog.
Ich freue mich über liebe Kommentare.