Dienstag, 22. April 2014

12tel Blick im April

Hallo ihr Lieben,

zunächst einmal möchte ich meine neuen Leserinnen begrüßen, seht euch bei mir um und fühlt euch wohl.
Ich hoffe, euer Osterfest war genauso schön wie unseres.
Am Freitagnacht bin ich von meinem Urlaub aus Italien wieder gekommen.
Wir hatten über Ostern unsere drei Enkel zu Besuch und da hieß es erstmal am Samstag einkaufen.
Die beiden Jungs (19+16) und das Mädchen(18) mit Freund haben immer riesigen Hunger,lach.......
Meine beiden Töchter waren samt Partner einfach "abgehauen" und haben in Holland und im Bayrischen Wald einen verdienten Kurzurlaub verbracht.
Zum Abschluss am Ostermontag waren wir dann mit unserem ältesten Enkel im Kölner Stadion und der FC ist wieder aufgestiegen. Es war eine tolle Stimmung, leider sind mal wieder die unverbesserlichen Fans auf den Rasen gestürmt und ich hoffe, es ist nicht soviel kaputt gegangen. So, jetzt müssen die Haie,( für Nicht-Kölner, das ist der Eishockeyclub in Köln) noch die beiden nächsten Spiele gewinnen und dann ist alles perfekt, gell Nicole?
Heute gibt es wieder unseren 12tel Blick.


Innerhalb eines Monats hat sich soviel verändert, es ist einfach wunderbar, das anzuschauen.
Hier mein April-Blick:



Die früh blühende Pfingstrose ist schon verwelkt, 
alles andere wächst und gedeiht.

In Vergleich die letzten drei Monate:




So mit diesen Fotos geht es ab zu 
Bei ihr gibt es noch viele andere Blicke zu bestaunen.
Mein Blick aus dem Wohnzimmer in den Garten zeigt mir unseren und Nachbars Fliederbaum, einfach ein herrlicher Anblick.



Ich wünsche euch allen eine schöne Woche mit viel Sonnenschein.
Liebe Grüße
Tilla

Kommentare:

  1. Wunderschön ist der Fliederbaum.
    Da schaut man gerne beim Fenster hinaus....

    ♥♥♥

    Eine schöne Woche wünscht
    Dir Deine Tina

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Tilla,

    ein Gedicht!

    Sonnige Grüße
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Tilla,
    du hast recht im Garten sieht man es förmlich wachsen und sprießen ;-)
    Bei uns müßte es immer noch regnen. Gießen ist einfach anders für die Pflänzchen. Oh welch schöne Fliederbüsche ;o) Ich liebe Flieder und hab auch einen weißen und einen fliederfarbenen. Solch ein dunklen Ton, wie du hast, steht auch bei unserm Nachbarn *gg*
    Jetzt reise ich noch ein bischen weiter im großen Bloggerland und wünsche dir einen schönen und gemütlichen Dienstag.
    gaaaanz <3liche Grüße von Renate

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Tilla,
    schön wie alles wächst und sprießt.
    Der Fliederbaum sieht toll aus.
    Liebe Grüße, Andrea

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Tilla
    Uih, wie schön blüht den der Fliederbusch.....
    Das sieht klasse aus und duftet bestimmt herrlich, oder?
    Lieben Gruss von
    Claudia

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Tilla!
    Bei dir ist auch schon alles richtig grün geworden!
    Der Fliederbaum sieht wirklich klasse aus, würde auch gerne einen haben...!;-)))
    Liebe Grüße
    Claudia

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Tilla,
    es sieht wunderschön in deinem Garten aus. Bei uns ist auch alles explodiert und unsere Pfingstrosen gehen auch bald auf da freu ich mich schon riesig drauf denn das ist meine absolute Lieblingsblume.
    Wünsche dir eine schöne Woche!
    Ganz liebe Grüße
    Annett

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Tilla,
    so, nun bin ich auch wieder aus dem Urlaub zurück. Wir waren seit Montag in Berlin....schön wars.
    Den FC habe ich im Fernsehn geschaut, hach, ich freue mich.
    Mein "Kleiner" ist ja noch in England, der rief nur an und schrie "JAAAAAA!!!! 1. Liga!" Dann war er wieder weg, zu teuer!!!
    Und die Haie schaffen heute hoffentlich mal wieder einen Sieg.
    Dein Garten sieht einfach schön aus. Und die Pfingstrosen blühen hier auch schon, ich mag sie so gerne.
    Kann ich Dir Deinen Gewinn auch am Dienstag geben? Wenn ich ihn heute oder morgen verschicke, ist er auch nicht viel früher da.
    Das wäre super.
    Dir ein schönes Wochenende, ganz liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  9. Ach liebe Tilla, das ist doch einfach eine wunderbare Jahreszeit. Da bin ich schon auf die nächsten Bilder gespannt!
    Lg, Tanja

    AntwortenLöschen
  10. Hallo Tilla! Das war schön gestern! Hat mich sehr gefreut dich kennen zu lernen :D Beim nächsten Treffen bin ich gerne wieder dabei ;)
    herzliche Grüße und ein schönes langes Wochenende
    Dani

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Tilla,
    ich staune, dann ist deine Pfingstrose aber sehr früh dran gewesen!
    Nur eine meiner Dreien hat winzige Knospen. Ich bin gespannt, denn letztes Jahr haben zwei geblüht. Ich habe sie alle aus einer einzigen Pfingstrose vorletztes Jahr geteilt.

    Dein 12tel Blick finde ich toll, es tut sich wirklich einiges und die Veränderung zum letzten Monat ist enorm.
    LG Naddel

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für deinen Besuch auf meinem Blog.
Ich freue mich über liebe Kommentare.