Sonntag, 1. Juni 2014

Geburtstag in der Mendiger Museumslay

Hallo ihr Lieben,

da bin ich schon wieder.
Es ist bei mir wie verhext, manchmal habe ich länger keinen Post und dann kommen kurz hintereinander gleich zwei.
An Christi Himmelfahrt waren wir zum 60zigsten Geburtstag einer lieben Freundin eingeladen und zwar in Mendig (in der Nähe vom Laacher See).
Dort haben wir in einer ganz urigen Location gefeiert.
Es ist die Mendiger Museumslay und liegt am Rande von einem Wald.
Dort hat ein Steinmetz nach und nach sehr viele alte Dinge zusammengetragen.
Es gibt einen Raum, den man für Feiern mieten kann.
Das Wetter hat mitgespielt, und so konnten wir uns die meiste Zeit draußen aufhalten.
Hier habe ich euch ein paar Collagen zusammengestellt, schaut mal:













Es war etwas anderes, als in einem Lokal zu feiern, aber wir haben uns sehr wohlgefühlt.
Wenn jemand von euch auch mal so urig feiern möchte und aus der Gegend kommt:
Hier könnt ihr euch informieren.

Wer wollte, konnte noch den Lavakeller besichtigen.
Es ging 150 Stufen nach unten und dort erwartete uns eine einmalige unterirdische Landschaft.
Leider sind die Fotos nicht so gut geworden, es war zu dunkel.



hier gibt es noch mehr Informationen über den Lavakeller und das Vulkamuseum.
Ich hoffe, es hat euch gefallen.


Ich wünsche euch einen schönen, sonnigen und entspannten Sonntag.
Liebe Grüße
Tilla


Kommentare:

  1. Da lässt es sich bestimmt gut feiern.... :-)

    Viele Lieb Grüße
    von Tina

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Tilla,

    das war eine sehr schöne Feier.

    Sonnige Grüße
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Tilla,
    eine tolle Idee, an solch einer außergewöhlichen Location seinen Geburtstag zu feiern. Wirklich schön. Das muss ich mir merken, denn eigentlich planen wir seit rund 1,5 Jahren schon einen Kurztrip in die Eifel an den Laacher See.
    Viele Grüße
    Simone

    AntwortenLöschen
  4. Hallo liebe Tilla,
    dann bist Du öfters in meiner Heimatgegend.
    Ich wohne in Kempenich. Da kommt man an der A61, Abfahrt Kempenich, vorbei, wenn man nach Mendig fährt.
    Ich bin auch schon in diesem Keller gewesen und in dem nahe gelegenen Maria Laach und an dem See sind wir sehr oft. Gerade eben sind wir von dort zurückgekommen. Da sind von uns aus nur ca. 12 km. Wir haben dort in der Abtei vor 38 Jahren geheiratet.
    Hab auch wieder schöne Bilder von dort mitgebracht. Die werde ich die nächsten Tage zeigen.
    Liebe Grüße Olga

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Tilla,
    da warst Du ja in der Nähe von uns...
    Maria Laach finde ich so schön, da gehen wir ab und an mal spazieren.
    In dem Keller war ich allerdings noch nicht.
    Hab einen schönen Abend, ganz liebe Grüße und bis Samstag,
    Nicole

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Tilla,
    eine außergewöhnliche Geburtstagslokation die bestimmt gut in Erinnerung bleibt. Vor Jahren bin ich in Maria Lach gewesen und wenn wir auf dem Weg nach Süden an dem Autobahnschild vorbeifahren, denke ich immer, da sollte man auch noch mal hin.

    Liebe Grüße
    Monika

    AntwortenLöschen
  7. Hallo liebe Tilla.....Maria Laach kenne ich auch. Meine Schwiegereltern lebten in der Nähe von Trier, früher sind wir öfter dorthin gefahren...also nach Maria Laach :-)
    Ich freu mich auf Samstag....dann lernen wir uns endlich persönlich kennen :-))))

    Ich wünsch dir noch eine schöne Woche....sei lieb gegrüsst, Ulrike

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Tilla,
    das ist eine schöne Idee dort zu feiern.
    Ist auch nettes Programm zwischendurch mal den Keller zu besichtigen.
    Wir sehen uns dann Samstag auch wieder. Freu mich schon.
    LG Naddel

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Tilla,

    das klingt ja nach einer ganz besonderen Feier. Ich mag solche nicht alltäglichen Lokalitäten auch sehr und langweilig war es so bestimmt gar nicht.

    Herzliche Grüße
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  10. Hallo liebe Tilla,

    nun komme ich endlich mal dazu bei dir einen Kommentar zu hinterlassen. Mit großem Interesse habe ich nämlich deine sämtlichen Posts zu deinem Italienurlaub verfolgt. Du hast so viele tolle Bilder gemacht. Und immer wollte ich dir das schreiben und dann ist irgendwas (meistens die Kinder) dazwischen gekommen. Darum jetzt. Deine Bilder haben die Vorfreude auf meinen Italienurlaub (der inzwischen auch schon hinter mir liegt) definitiv gesteigert! Danke für deine lieben Zeilen bei mir.

    Liebe Grüße aus Berlin
    Doreen

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Tilla,
    schön, das du wieder gut zu Hause angekommen bist. Gestern war es sehr schön und ich fand es sehr aufregend all die lieben Bloggerinnen persönlich kennenlernen zu dürfen.
    Schön finde ich es auch, dass du mich auf meinem Blog besucht hast. Danke für deinen netten Kommentar bei mir.
    Ich wünsche dir noch ein schönes Pfingstfest.
    Ganz liebe Grüße Annisa

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Tilla!
    Ich fand das soooo klasse, dass Du von so weit angereist bist! Es war toll, Dich mal persönlich kennenzulernen und dadurch Deinen Blog zu finden!!! Ich wünsche Dir noch einen schönen Pfingstmontag!
    Liebe Grüße
    Ulla

    AntwortenLöschen
  13. Oh dort würde ich auch sofort feiern !! Gefällt mir richtig gut ;-)
    ;o) .....

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für deinen Besuch auf meinem Blog.
Ich freue mich über liebe Kommentare.