Donnerstag, 15. Januar 2015

Buch des Monats!

Hallo ihr Lieben,
seid ihr alle gut ins neue jahr gekommen?
Ich wünsche euch alles Gute, vor allem viel Gesundheit und Glück, und freue mich auf ein weiteres, schönes Jahr mit euch!
Bedanken möchte ich mich bei denen, die mir noch die Treue halten.
Es zeigt sich immer wieder, wenn man wenig postet, und auch nicht kommentiert, verlieren die meisten Blogger das Interesse!

Es ist wieder Zeit für das "Buch des Monats"!
Vor einem Jahr hat Nicole vom Blog Niwibo die Aktion ins Leben gerufen, und damit großen Anklang gefunden.
Ich habe nicht so oft mitgemacht, gelobe aber Besserung, vor allem, weil ich sehr viele Bücher habe.

Also jetzt zu meiner Buchvorstellung:



Diana Wagenbach steht vor den Trümmern ihrer Ehe, als sie den Nachlass ihrer geliebten Tante in England auflösen muss. In ihren letzten Worten an Diana hatte die Tante sie gebeten, ein lang gehütetes Familiengeheimnis zu lüften. Diana folgt den Hinweisen, die die Tante in prachtvollen Tremayne House für sie hinterlassen hat, und entdeckt vollkommen Ungeahntes über ihre Vorfahren.
Die Spuren der Vergangenheit führen sie bis ans andere Ende der Welt in eine exotische Landschaft voller neuer Erfahrungen und Gefühle.
Dort stößt sie auf eine bittersüße Prophezeiung, die das Schicksal ihrer  Familie für immer veränderte, eine verbotene Liebe, die niemals endete, und auf ihre eigene Bestimmung ...

Die Autorin:
Corinna Bomann lebt mit ihrer Familie in einem kleinen Dorf in Mecklenburg-Vorpommern und hat bereits erfolgreich Jugendbücher und hat bereits erfolgreich Jugendbücher und historische Romane geschrieben.
Das Buch habe ich regelrecht verschlungen und möchte es an euch verschenken!
Diese neue Aktion hat Nicole angeregt, und ich finde es toll, wenn ihr mit macht!
So, jetzt werde ich mein Buch bei Nicole verlinken. Dort könnt ihr euch noch weitere interessante Bücher anschauen!
Ich wünsche euch allen einen schönen Tag.
Liebe Grüße
Tilla

Kommentare:

  1. Hört sich nach einem schönen Lesevergnügen an!
    Ich glaube, Leserzahlen werden überbewertet. Wem dein Stil gefällt, der bleibt, die andern gehen weiter. Ist so, und ist so auch nicht tragisch :)
    Herzlichst
    yase

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Tilla,

    die treuen Leser bleiben, und das ist gut so.
    Herzliche Grüße
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Tilla,
    das Buch hört sich toll an!
    Ich hätte gerne auch mal wieder Zeit, um ein Buch
    zu lesen, aber ich komme immer nur im Urlaub dazu!
    Ich weiß, man muss Prioritäten setzen....
    Und wegen den Leserzahlen würde ich mir keine Sorgen machen.
    Die, die gehen, konnten es eben nicht wertschätzen!

    Liebe Grüße,
    Moni

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Tilla,

    ich bleibe Dir auch erhalten :-). Vielen lieben Dank für Deine Buchvorstellung. Das Buch klingt wirklich schön und kommt auf meine Wunschliste. Ich lese einfach auch sehr gerne.

    Herzliche Grüße
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  5. Hallo liebe Tilla,
    auch ich möchte Dir noch alles Gute für 2015 wünschen und alles was Du Dir selber wünschst.
    Das Buch hört sich so an als könnte es was für mich sein. Muss ich mir mal merken. Ich mag diese Art von Buch.

    Ganz liebe Grüße

    Anja und Anhang

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Tilla,
    mach Dir mal keine Gedanken um Deine Leser...wie oft sind beim mri schon welche abgesprungen.
    Ich mag aber Dich und Deinen Blog und bleibe auch hier.
    Das Buch steht auch bei mir im Regal, aber ich muss es noch lesen.
    Nach der Beschreibung werde ich es mir direkt auf den Nachtisch legen.
    Hab einen schönen Abend, ganz liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  7. Meine liebe Tilla,
    so ist das, aber auf allen Hochzeiten kann man manchmal einfach nicht tanzen. Es ist wie es ist. Ich für meinen Teil komme seit Wochen auch kaum zum Drehen von Bloggerrunden und so emsig wie 2014 aufgehört hat, geht es 2015 wieder weiter. Aber ich schaue gern hier bei Dir vorbei und das Buch hört sich interessant an. Sende Dir ganz ganz liebe Grüße.
    Claudia

    AntwortenLöschen
  8. Hallo liebe Tilla,
    ich wünsche dir auch noch ein glückliches neues und gesundes Jahr.....ich hoffe dir geht es gut......hab erst ne dicke Erkältung hinter mir das reicht erst einmal:))))
    Ich kenne das Buch nicht aber es klingt sehr interesant......
    Ich freu mich auch auf ein weiteres Jahr mit dir......
    Ganz liebe Grüße
    Annett

    AntwortenLöschen
  9. Hallo liebe Tilla,
    ich bleibe Dir erhalten, denn ich lese gerne bei Dir und da ich Dich ja auch schon mal persönlich kennengelernt habe, wirst Du mich nicht so schnell los. Mit einigen anderenm warst Du einer der Bloggs, die ich seit Anfang meines Bloggerzeit, lese.

    Das Buch hört sich wahnsinnig interessant an. Ich kann es mir ganz gut vorstellen, wie die Hauptdarstellerin in ein anderes Leben eintaucht.
    Danke für`s vorstellen.

    Nun wünsche ich Dir eine gute Nacht und schicke Dir ganzm ganz liebe Grüße.

    Monika

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Tilla,
    das ist sicherlich die Frühjahrsmüdigkeit.
    Ich bleibe dir jedenfalls erhalten und freu mich über jeden deiner Posts :-)
    Hab noch einen schönen Freitagnachmittag
    und bestimmt bis später.
    LG Naddel

    AntwortenLöschen
  11. Hallo liebe Tilla,

    bloglos geht doch nicht ggg. Ich habe einen neuen Blog. Es gibt u.a. Rezepte aber nicht nur. Würde mich freuen, wenn du vorbei schaust

    www.tinyandfree.blogspot.de

    Viele Grüße und noch ein schönes Wochenende

    Anne die Wolkenfee

    AntwortenLöschen
  12. England, Familiengeheimnis, Prophezeihung... was will ich mehr?! :)
    Hört sich sehr gut an.
    Ich wünsch dir eine schöne entspannte Woche :D
    Liebe Grüße
    Dani (die dir erhalten bleibt ;)

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Tilla!
    Es ist wirklich schön dich kennengelernt zu haben und ich bleibe auch bei dir, auch wenn ich nicht immer kommentiere! Freu mich auf dich in Köln!
    Liebe Grüße
    Claudia

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für deinen Besuch auf meinem Blog.
Ich freue mich über liebe Kommentare.