Samstag, 20. April 2013

Minikreuzfahrt nach Oslo

Im letzten August haben wir eine Minikreuzfahrt nach Oslo gemacht.
Ich habe ein paar Collagen zusammen gestellt und würde mich freuen, wenn euch die Bilder gefallen.


Die Sonne hat sich wunderbar auf meiner Hand angefühlt,
Ist der Untergang nicht schön?



Die Seereise war wunderschon und wir hatten traumhaftes Wetter.
Wir würden die Fahrt jederzeit wiederholen, aber ohne Oslo. Mein Mann sitzt im Rollstuhl und die Stadt hat viel Kopfsteinpflaster und überall gab es  Baustellen. Es war für ihn eine Qual,zumal er zu der Zeit einen Bandscheiben-Vorfall hatte. Ich bin mit ihm zu Fuß zu unserem Hotel gegangen, denn die Taxifahrt wäre noch anstrengender gewesen, weil er dann wieder mehrmals aus dem Rollstuhl hätte umsteigen müssen.
Es hat uns nicht gefallen,alles war meiner Meinung nach überteuert. Ein Beispiel: Hamburger bei Mc Donalds 10 €. In jedem Restaurant das gleiche Spielchen, wir haben zu dritt für eine Kleinigkeit fast 100 € ausgegeben. Wir haben uns immer gewundert,warum so viele Norweger z.B. in Kiel und auf dem Schiff einkaufen.
 Für die Rückfahrt zum Schiff haben wir dann ein Behinderten-Taxi genommen und das war ein Alptraum. Der Taxifahrer hat,obwohl wir ihn aufmerksam gemacht haben,dass mein Mann starke Schmerzen hatte, eine Fahrt  durch Schlaglöcher u.s.w. hingelegt, mein Mann träumt heute noch davon.
Er schrie mehrmals"....slowly please!", aber das hat den Fahrer überhaupt nicht gestört.

Liebe Grüße und ein schönes Wochenende.
Tilla

Kommentare:

  1. Liebe Tilla,

    du hast schöne Reisen hinter dir.

    Sonnige Grüße

    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Tilla,

    danke für den tollen Einblick. Ich hätte schon erwartet, dass der Fahrer eines Behinderten-Taxis genügend Einfühlungsvermögen besitzt, aber das hört sich ja nun wirklich nicht gerade toll an.
    Was die Essenspreise betrifft: eine ähnliche Erfahrung haben wir in Irland gemacht, wo die Irland-Butter stolze 2 Euro kostet. Da verstehe mal jemand die Marktwirtschaft.
    Liebe Grüße und ein schönes WE
    Tanja

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Tilla,
    Wieder so schöne Fotos.
    Ich weiß von meinen Schwiegereltern, die schön die Post-Route in Norwegen mit dem Schiff Gefahren sind, dass es dort sehr teuer sein muss.
    Ich selbst war noch nicht da, aber Oslo steht noch auf meiner Wunschliste. Dann aber mit Care-Paket!!!
    Dir einen schönen Nachmittag und liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Tilla.
    Schön sind deine Fotos da habe ich schon mal einen Vorgeschmack von Oslo.Von Kiel geht es los.Wir fahren mit der Aida nach Bergen
    und sind dann noch in Göteburg u.Oslo.Bin gespannt auch unsere erste Seereise.
    Schönes WE und liebe GRÜße Jana.

    AntwortenLöschen
  5. Tilla, deine Collagen sind sehr schön - aber die Sache mit und in Oslo weniger. Ich finde, darauf sollte man aufmerksam machen. Und wenn man schon ein Behinderten-Taxi nimmt, sollte auch behindertengerecht gefahren werden.
    Einen schönen Samstagabend wünscht dir
    Irmi

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Tilla,das mit deinem Mann tut mir leid,mrine Güte was sind denn das für Taxifahrer.

    Schade das dieser Tripp so ein Reinfall war.

    Danke dir für deinen Besuch bei mir. Genies auch du die warme Sonne,herrlivh idt es endlich.
    ♡ liche Grüße zu dir.

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für deinen Besuch auf meinem Blog.
Ich freue mich über liebe Kommentare.